Artikel  |  Diskussion  |  in Wahl  |  in Petition  |  Archiv
(1) St. Goar, 16. August 2012: Gesunder, schattenspendender Trieb der Älteren Linden

Goarsches (3)
20120819 21:17, St. Goar, wd

 

Lindenleid

 
 

Am Ufer des Rheines stehen wir noch,
Bereits geschärft wird die Säge jedoch. 
In lauer Dämmerung noch Fledermäuse 
Schwirren durch unserer Äste Gehäuse.

Jahrzehnte haben wir Älteren Verkrüppelung 
Durch Beschneidung und Vernachlässigung Angemessener Pflege geduldig ertragen 
Und trotzdem freudig mit Schatten gedient.

Ist unser Standort mit Bedacht gewählt 
Und werden wir nicht gar lieblos gequält, 
So schenkt die Natur es uns halt, 
Dann werden wir hunderte Jahre alt.

Wir Älteren sollen jetzt weichen. Warum?
Weil ohne kreative Phantasie starre Macht
Und Willkür der Planer und Entscheider
Uns Romantiker nur im Wege stehen sieht
?

Scheinheilig, weil einige von uns Älteren
Durch böse Behandlung hier und dorten
Wurden ein wenig hohl und morsch?
Todsicher, weil Profit in der Kasse klingt!

Wehren können wir selber uns nicht, 
Doch treibt uns eine letzte Klage zu Gericht,
Ehe geschnitzt in alt hergebrachter Manier 
Aus unseren Knochen wird manch´ Kruzitier:

Warum werden die Jüngeren unser Art,
In "Töpfen" frisch gepflanzt, genarrt?
In bitterer Trocknis von Juli und August 
Ihr feiert feuchtfröhliche Feste ganz bewußt.

Doch bleiben vergessen die Jungen Linden.
Wer will sich schon mit Wässern schinden?
Wo bleibt denn hier die Feuerwehr,
Für die eine Übung was Leichtes wär´?

Oh heiliger, heiliger Sankt Goar: 
Würden doch Bürger und Stadtrat uns Linden 
Als würdefähige, mitlebende Wesen empfinden. 
Und dies sogar in St. Goar!


Gewidmet dem Bundespräsidenten, Herrn Joachim Gauck,
anläßlich seiner Passage der todgeweihten Linden am 22. August 2012

 
 
 

 

 

    (2a-d)
St. Goar, 20. und 22. August 2012: Die Alten Linden und der Rhein beherbergen Gäste aufs Beste 
  
    
   (3)
St. Goar, 16. August 2012: Zweig der Jungen Linden im hochsommerlichen Notherbst
  
(4) St. Goar, 16. August 2012: Wasser so nah und doch so fern! Die Allee der Jungen Linden im Trocknisstreß

    
Übrigens: Heute, am 22. August 2012, erhielten die Linden Wasser. Danke!

Goarsches

 

(1)   Canon EOS 550D, Canon Zoom Lens EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS, F/8, 40 mm, T1/200, ISO 100
(2a) Canon EOS 550D, Canon Zoom Lens EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS, F/8, 55 mm, T1/400, ISO 100
(2b) Canon EOS 550D, Sigma Zoom Lens DC 8-16mm 1:4.5-5.6 HSM, F/8, 8 mm, T1/200, ISO 100
(2c) Canon EOS 550D, Canon Zoom Lens EF-S 55-250mm 1:4-5.6 IS, F/8, 250 mm, T1/400, ISO 125
(2d) Canon EOS 550D, Sigma Zoom Lens DC 8-16mm 1:4.5-5.6 HSM, F/8, 8 mm, T1/200, ISO 100
(3)   Canon EOS 550D, Canon Zoom Lens EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS, F/8, 39 mm, T1/200, ISO 100

(4)   Canon EOS 550D, Canon Zoom Lens EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS, F/8, 18 mm, T1/100, ISO 100
 

 

 

© 2010-2012 Wolf D. Zinck

Leserbriefe | Mitarbeit  |  Über uns  |  Impressum